Bürgermedien

Sollten die teilweise schon seit 1984 bestehenden Bürgerradios und freien TV-Kanäle noch weiter gefördert werden?

Hier hat sich eine ganz vielfältige und kreative Kultur entwickelt. Dazu zähle ich auch Campusradios oder Ausbildungskanäle mit lokaler und regionaler Verbreitung. Die Bürgermedien leisten aus meiner Sicht auch einen praxisbezogenen Beitrag zur Förderung der Medienkompetenz, gerade bei jungen Menschen. Das sollte auf jeden Fall im Rahmen der zur Verfügung stehenden Mittel weiter gefördert werden.

This entry was posted in Rundfunk. Bookmark the permalink.

One Response to Bürgermedien

  1. redaktion42 says:

    Wie stehst du denn zum Thema Bürgerjournalismus in Print und Online? Hat Qualität hier bei My Heimat und Co eine Chance? Ich habe mir hier ein paar Gedanken gemacht http://bit.ly/h8UNfP

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>