Kommunikation ist nicht alles, aber ohne Kommunikation ist alles nichts!

Kommunikation in allen Facetten begleitet mich auf meinem beruflichen und privaten (bei wem nicht?) Lebensweg, seit ich sprechen kann. Mit anderen sich auszutauschen ist alltäglich, scheinbar kinderleicht. Erst bei Meinungsverschiedenheiten spüren wir die Brisanz, die in der Kommunikation stecken kann.

Drei Sektoren definieren meinen Zugang zur Kommunikation, nämlich Journalismus, wissenschaftliche Lehre und die Politik. Und alle diese Bereiche sind herausfordernd und machen sehr viel Spaß.

So sorgen die Massenmedien dafür, dass die Menschen die wirtschaftlichen, sozialen, und politischen Zusammenhänge begreifen, die Demokratie verstehen und über Politik so unterrichtet sind, dass sie selbst aktiv daran teilnehmen können. Junge Menschen für die Medien auszubilden, selbst in den Medien zu arbeiten, die Spielregeln für Medien mit zu gestalten ist eine faszinierende Aufgabe. Es ist die Aufgabe, die ich mir selbst gestellt habe.

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>